Möbel HARDECK spendet für die Hildener Tafel

Unter dem Motto „Mehr Rentier – Sie kaufen ein & sparen – wir spenden extra!“ veranstaltete das Einrichtungshaus HARDECK vom 27.11. bis 23.12.2019 eine Spendenaktion. Abhängig von der Höhe des Einkaufswerts der Kunden in den Filialen oder bei Onlinekäufen spendete HARDECK 3 bis 100 Euro an bekannte Organisationen sowie lokale Hilfs-Projekte.

Aus dieser Aktion erhielt die Hildener Tafel in Trägerschaft des SKFM Hilden e.V. eine Spende in Höhe von 11.086,67 €.

Wir bedanken uns ganz herzlich für diese großzügige Unterstützung der Hildener Tafel. Da das Tafelprojekt des SKFM Hilden nicht durch öffentliche Mittel gefördert wird, ist der Verein auf Spenden angewiesen. Durch die Spende von Möbel HARDECK brauchen wir uns über die Energiekosten für die Kühlhäuser der Tafel und für die laufenden Kosten der Tafelfahr­zeuge für 2020 keine Gedanken mehr zu machen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Michael Garweg, Leiter des Einrichtungshauses Möbel HARDECK, überreichte am 03.01.2020 an Hubert Bader, Geschäftsführer SKFM Hilden e.V., den symbolischen Scheck in Höhe von 11.086,67 €.