Vollmacht, Patientenverfügung und Betreuungsverfügung

Der Sozialdienst Katholischer Frauen und Männer Hilden (SKFM) lädt zu einem Vortrag über das Thema Vollmacht, Patientenverfügung und Betreuungsverfügung ein. Wer sorgt für mich, wenn ich es nicht mehr selbst kann? Wer regelt meine Angelegenheiten? Der Vortrag informiert darüber, was bei der Erteilung einer Vollmacht für einen Dritten zu beachten ist, was bei der Abfassung einer Patientenverfügung wichtig ist und welche Bedeutung eine Betreuungsverfügung hat.

Es referieren die langjährig in der Betreuungsarbeit erfahrene Dipl. – Sozialarbeiterin Silvia Möllemann und der Geschäftsführer des SKFM Hilden, Dipl. – Sozialarbeiter Hubert Bader.

Der Vortrag findet am Dienstag, den 08.01.2019 um 18:00 Uhr in den Räumen des SKFM, Kirchhofstr. 18 (Erdgeschoss) in Hilden statt. Alle Interessierten sind herzlich willkommen. Der Besuch der Veranstaltung ist  kostenfrei.

 

Bildnachweis